Schlagwort: Bronzezeit

Die Menschen der Bronzezeit

Die Menschen der Bronzezeit

Zurück Teilen:  d 12.02.2019 09:35 Die Menschen der Bronzezeit Neueste Forschung zur Populationsgenetik, Lebensweise und Kultur im Kaukasus Paläogenetische Untersuchungen bezeugen die komplexe Interaktion von Bevölkerungsgruppen der eurasischen Steppe und der vorderasiatischen Bergländer in der…

Mehltau hat sich durch Migration und Handel weltweit verbreitet

Mehltau hat sich durch Migration und Handel weltweit verbreitet

Teilen:  d 03.08.2022 15:48 Mehltau hat sich durch Migration und Handel weltweit verbreitet Der Mensch selbst ist verantwortlich für das globale Vorkommen eines der grössten Getreideschädlinge. Forschenden der Universität Zürich ist es gelungen, die Geschichte…

Kaukasus: Kultureller Austausch über biologische Grenzen hinweg

Kaukasus: Kultureller Austausch über biologische Grenzen hinweg

Zurück Teilen:  d 04.02.2019 11:05 Kaukasus: Kultureller Austausch über biologische Grenzen hinweg Paläogenetische Untersuchungen bezeugen die komplexe Interaktion von Bevölkerungsgruppen der eurasischen Steppe und der vorderasiatischen Bergländer in der Bronzezeit. Ein internationales Forschungsteam koordiniert von…

9000 Jahre alte Besiedlungspuren in Lutter

9000 Jahre alte Besiedlungspuren in Lutter

Archäologenteams der Universitäten Strassburg und Basel graben zurzeit gemeinsam in einer Höhle in der elsässischen Gemeinde Lutter. Sie erhoffen sich neue Erkenntnisse über die Übergangszeit zwischen den letzten nomadisierenden Wildbeutern und den ersten sesshaften Bauern…

Eine uralte Geschichte: Bauern gegen Ungeziefer

Eine uralte Geschichte: Bauern gegen Ungeziefer

Teilen:  d 28.06.2022 09:25 Eine uralte Geschichte: Bauern gegen Ungeziefer Bereits in der Jungsteinzeit stellten Schädlinge eine Gefahr für die Erträge aus der Landwirtschaft dar. Darauf deuten die Überreste von Mäusen und Insekten hin, die…

Hirse in der Bronzezeit: Ein Superfood erobert die Welt

Hirse in der Bronzezeit: Ein Superfood erobert die Welt

Teilen:  d 10.06.2022 10:00 Hirse in der Bronzezeit: Ein Superfood erobert die Welt Forschungsteam der Universität Kiel hat Ausbreitung des Getreides von Ostasien nach Mitteleuropa im Detail rekonstruiert. Bereits vor 3.500 Jahren lebten die Menschen…

Genetische Herkunft der ersten Bauern der Welt geklärt

Genetische Herkunft der ersten Bauern der Welt geklärt

Teilen:  d 12.05.2022 17:00 Genetische Herkunft der ersten Bauern der Welt geklärt Der genetische Ursprung der ersten Ackerbauern im Neolithikum schien lange Zeit im Nahen Osten zu liegen. Eine neue Studie, die in der Fachzeitschrift…

Hirse in der Bronzezeit: Ein Superfood erobert die Welt

3400 vor unserer Zeitrechnung: Weltweit älteste Radspuren in Norddeutschland gefunden

Teilen:  d 11.04.2022 10:41 3400 vor unserer Zeitrechnung: Weltweit älteste Radspuren in Norddeutschland gefunden Neue Publikation dokumentiert steinzeitliche Spuren von Rad und Wagen auf einem Gräberfeld bei Flintbek. Einer der größten Megalith-Friedhöfe Europas liegt in…

Kinder wurden in der Bronzezeit nach biologischem Geschlecht bestattet

Kinder wurden in der Bronzezeit nach biologischem Geschlecht bestattet

Teilen:  d 03.02.2022 12:06 Kinder wurden in der Bronzezeit nach biologischem Geschlecht bestattet Archäolog/innen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften haben eine neue Methode entwickelt, über Peptide im Zahnschmelz das Geschlecht bei bestatteten Kindern festzustellen. Bei…

Weltweit ältester Stammbaum liefert neue Einblicke in jungsteinzeitliche Begräbnistraditionen

Weltweit ältester Stammbaum liefert neue Einblicke in jungsteinzeitliche Begräbnistraditionen

Zurück Teilen:  d 22.12.2021 17:00 Weltweit ältester Stammbaum liefert neue Einblicke in jungsteinzeitliche Begräbnistraditionen Eine weitere Publikation gibt Aufschluss über bronzezeitliche Migrationsströme nach Großbritannien Vor rund 5.700 Jahren lebten jene 35 Individuen, deren Proben die…

Archäologie: Der Rauch, der bleibt

Archäologie: Der Rauch, der bleibt

Zurück Teilen:  d 22.12.2021 09:00 Archäologie: Der Rauch, der bleibt LMU-Archäologen zeigen, dass Braunkohle für Brennöfen bereits in der Bronzezeit vor mehr als 3000 Jahren genutzt wurde, mehr als 1000 Jahre früher als gedacht. Die…

Kaukasus: Kultureller Austausch über biologische Grenzen hinweg

Erstmalig 14.000 Jahre alter Siedlungsplatz an der Westküste der Türkei entdeckt

Zurück Teilen:  d 23.11.2021 11:48 Erstmalig 14.000 Jahre alter Siedlungsplatz an der Westküste der Türkei entdeckt Bei einer Rettungsgrabung des Deutschen Archäologischen Instituts in der Provinz Izmir wurden zwischen den modernen Orten Dikili und Bergama…