Schlagwort: adulte

Die chemische Sprache von Pflanzen ist kontextabhängig

Die chemische Sprache von Pflanzen ist kontextabhängig

Zurück Teilen:  d 01.07.2019 21:00 Die chemische Sprache von Pflanzen ist kontextabhängig Ein Team von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für chemische Ökologie in Jena hat die ökologische Funktion des pflanzlichen Duftstoffs Linalool in wilden Tabakpflanzen der…

Das Geheimnis des Jungbrunnens

Das Geheimnis des Jungbrunnens

Warum altern wir? Wann sterben wir und wieso? Gibt es ein Leben ohne Altern? Schon seit Jahrhunderten faszinieren diese Fragen die Wissenschaft. So kommt es doch hin und wieder vor, dass in wunderbarer Weise das…

Ethisch korrekte Stammzellen jetzt aus Hodengewebe?

Ethisch unproblematischer Weg zu individueller Zelltherapie – Veröffentlichung in “Nature” Stammzellen aus Embryonen können sich noch in alle Gewebe eines Lebewesens zur Bildung von Herz, Leber, Blut, Gehirn und Haut differenzieren – schließlich entsteht der…

Große Fortschritte dank Mini-Organen

Große Fortschritte dank Mini-Organen

Teilen:  d 13.05.2022 14:26 Große Fortschritte dank Mini-Organen Mit lebensechten Organnachbildungen – sogenannten 3D-Organoiden – lassen sich Krankheitsprozesse gut erforschen. Ein Team der Universität Würzburg hat jetzt eine Art Bauplan für solch ein Modell des…

Molekularbiologie: Bleiben proliferierende Zellen epigenetisch flexibler?

Molekularbiologie: Bleiben proliferierende Zellen epigenetisch flexibler?

Zurück Teilen:  d 25.10.2021 16:43 Molekularbiologie: Bleiben proliferierende Zellen epigenetisch flexibler? Epigenetische Modifikationen werden stark vom Zellzyklus beeinflusst, zeigt die Arbeitsgruppe von Ralph Rupp. Das Erbmolekül DNA liegt im Zellkern als dicht gepackter DNA-Protein-Komplex vor,…

OSCAR detektiert Zellen im Standby-Modus

OSCAR detektiert Zellen im Standby-Modus

Zurück Teilen:  d 22.06.2021 14:39 OSCAR detektiert Zellen im Standby-Modus Dormanz ist ein schlafähnlicher Zustand von Zellen, der diese vor genetischen Schäden schützt und so ihr Überleben verlängert. Dieser Zustand ist reversibel und durch eine…

Möglicher Hinweis für Gehirnreparatur: Neue Gliazellen im Gehirn entdeckt

Möglicher Hinweis für Gehirnreparatur: Neue Gliazellen im Gehirn entdeckt

Zurück Teilen:  d 11.06.2021 11:38 Möglicher Hinweis für Gehirnreparatur: Neue Gliazellen im Gehirn entdeckt Neuronen sind Nervenzellen im Gehirn, die zentral für die Gehirnfunktion sind. Neuste Forschung lässt jedoch vermuten, dass auch Gliazellen, die lange…

Radikale scheinen dem Gehirn gut zu tun: Neue Erkenntnisse über die Mechanismen der Neuroplastizität

Radikale scheinen dem Gehirn gut zu tun: Neue Erkenntnisse über die Mechanismen der Neuroplastizität

Zurück Teilen:  d 04.12.2020 09:00 Radikale scheinen dem Gehirn gut zu tun: Neue Erkenntnisse über die Mechanismen der Neuroplastizität Reaktive Sauerstoffmoleküle – auch „freie Radikale“ genannt – gelten gemeinhin als schädlich für den Organismus. Doch…

Neue Treibstoff-Quelle für die Krebsentstehung entdeckt

Neue Treibstoff-Quelle für die Krebsentstehung entdeckt

Zurück Teilen:  d 11.09.2020 10:01 Neue Treibstoff-Quelle für die Krebsentstehung entdeckt Ein ForscherInnenteam am IMBA – dem Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften – zeigt, wie sich Gehirntumor-Zellen „nähren“, um unsterblich zu…

Bonner Forscher identifizieren Schlüsselproteine für die Reparatur von Nervenleitungen

Bonner Forscher identifizieren Schlüsselproteine für die Reparatur von Nervenleitungen

Zurück Teilen:  d 07.08.2019 17:03 Bonner Forscher identifizieren Schlüsselproteine für die Reparatur von Nervenleitungen Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) haben eine Gruppe von Proteinen identifiziert, die beschädigte Nervenzellen nachwachsen lassen. Sie berichten…