Kategorie: Biologie

Leben am Vulkan – in zwei Schritten zur Anpassung

Leben am Vulkan – in zwei Schritten zur Anpassung

Teilen:  d 18.05.2022 20:00 Leben am Vulkan – in zwei Schritten zur Anpassung Ein internationales Team unter der Leitung von Angela Hancock vom Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln (Deutschland) und Wissenschaftler:innen der Associação Projecto Vitó…

Ökologische Funktionen von Fließgewässern weltweit stark beeinträchtigt / Metastudie zeigt maßgebliche Stressoren

Ökologische Funktionen von Fließgewässern weltweit stark beeinträchtigt / Metastudie zeigt maßgebliche Stressoren

Teilen:  d 17.05.2022 14:42 Ökologische Funktionen von Fließgewässern weltweit stark beeinträchtigt / Metastudie zeigt maßgebliche Stressoren Landwirtschaft, Habitatverlust oder Abwässer – menschgemachte Stressoren wirken sich negativ auf die biologische Vielfalt in Bächen und Flüssen aus….

In „Nature Communications“: Neue Erkenntnisse zu Photorezeptoren und biologischer Lichtsteuerung

In „Nature Communications“: Neue Erkenntnisse zu Photorezeptoren und biologischer Lichtsteuerung

Teilen:  d 16.05.2022 14:41 In „Nature Communications“: Neue Erkenntnisse zu Photorezeptoren und biologischer Lichtsteuerung Pflanzen, Pilze und Bakterien nehmen durch Photorezeptoren Blaulicht wahr. Licht setzt photochemische Reaktionen in Gang, die lebenswichtige Vorgänge in Zellen steuern….

4500 Fertigprodukte untersucht – Produktmonitoring 2021: Zucker, Salz, Fett und Energie im Blick

4500 Fertigprodukte untersucht – Produktmonitoring 2021: Zucker, Salz, Fett und Energie im Blick

Teilen:  d 13.05.2022 12:11 4500 Fertigprodukte untersucht – Produktmonitoring 2021: Zucker, Salz, Fett und Energie im Blick Mit dem Bericht „Produktmonitoring 2021“ veröffentlicht das Max Rubner-Institut erneut aktuelle Ergebnisse zu Energie- und Nährstoffgehalten in Fertiglebensmitteln….

Struktur eines Schlüsselproteins für die Zellteilung gibt Forschenden Rätsel auf

Struktur eines Schlüsselproteins für die Zellteilung gibt Forschenden Rätsel auf

Teilen:  d 13.05.2022 11:00 Struktur eines Schlüsselproteins für die Zellteilung gibt Forschenden Rätsel auf An der menschlichen Zellteilung sind Hunderte von Proteinen beteiligt. Mit Kenntnis der 3D-Struktur dieser Proteine können wir verstehen, wie unser genetisches…

Genetische Herkunft der ersten Bauern der Welt geklärt

Genetische Herkunft der ersten Bauern der Welt geklärt

Teilen:  d 12.05.2022 17:00 Genetische Herkunft der ersten Bauern der Welt geklärt Der genetische Ursprung der ersten Ackerbauern im Neolithikum schien lange Zeit im Nahen Osten zu liegen. Eine neue Studie, die in der Fachzeitschrift…

Was Heuschrecken fressen

Was Heuschrecken fressen

Teilen:  d 12.05.2022 12:48 Was Heuschrecken fressen Über die Nahrungsnetze pflanzenfressender Insekten ist nicht viel bekannt. Ein Team vom Biozentrum forscht nach – in Unterfranken ebenso wie in den Berchtesgadener Alpen. Wer an einem lauen…

Chemische Mühle liefert nachhaltigeren Pflanzendünger

Chemische Mühle liefert nachhaltigeren Pflanzendünger

Teilen:  d 11.05.2022 10:53 Chemische Mühle liefert nachhaltigeren Pflanzendünger Röntgenuntersuchung bei DESY ermöglicht Optimierung des ProduktionsprozessesMit einem rein mechanischen Verfahren lässt sich ein nachhaltigerer Pflanzendünger umweltschonend herstellen. Das zeigt die Optimierung der Methode an DESYs…

JKI-Studie weist nach: Roter Riesling entstand aus Weißem Riesling – nicht umgekehrt.

JKI-Studie weist nach: Roter Riesling entstand aus Weißem Riesling – nicht umgekehrt.

Teilen:  d 10.05.2022 15:03 JKI-Studie weist nach: Roter Riesling entstand aus Weißem Riesling – nicht umgekehrt. Die Erbinformation für die Riesling-Rotfärbung ist auf dem Chromosomensatz des weißbeerigen Elter “Weißer Heunisch” verortet. Mutation des Farbgens muss…

Was Heuschrecken fressen

Der Wald als Schutzraum für Insekten in wärmeren Klimazonen?

Teilen:  d 06.05.2022 20:00 Der Wald als Schutzraum für Insekten in wärmeren Klimazonen? Die Insektenvielfalt in Bayern geht zurück. Grund dafür ist unter anderem die Landnutzung, doch die Auswirkungen des Klimawandels sind noch weitgehend unbekannt….

Tierstudien: Einfluss von Experimentatoren auf Ergebnisse weniger stark als erwartet

Tierstudien: Einfluss von Experimentatoren auf Ergebnisse weniger stark als erwartet

Teilen:  d 06.05.2022 14:15 Tierstudien: Einfluss von Experimentatoren auf Ergebnisse weniger stark als erwartet Als Störgröße Nummer eins in der tierexperimentellen Forschung gilt die Person, die das Experiment durchführt. Ein Team um die Verhaltensbiologinnen Dr….

Zellteilung bei Moos und Tieren ähnlicher als gedacht

Zellteilung bei Moos und Tieren ähnlicher als gedacht

Teilen:  d 05.05.2022 14:20 Zellteilung bei Moos und Tieren ähnlicher als gedacht • Deutsch-Japanisches Forschungsteam der Universitäten Freiburg und Nagoya weist nach, was die Ebene der Zellteilung bei Pflanzen festlegt• Mikroskopaufnahmen der Zellteilung bei genveränderten…