Schlagwort: eisen

Am 19. November auf Wikipedia exzellenter Artikel

Am 19. November auf Wikipedia exzellenter Artikel

  Die Geschichte des Bundes­staates Washing­ton reicht mit Blick auf die mensch­liche Besied­lung knapp 14.000 Jahre zurück, den Status eines Bundes­staats erhielt das Ge­biet an der Nord­west­küste der Ver­einig­ten Staaten jedoch erst im Novem­ber 1889. Olym­pia wurde…

Erste Ergebnisse lassen hoffen: Gentherapie CRISPR/Cas9 erfolgreich

Erste Ergebnisse lassen hoffen: Gentherapie CRISPR/Cas9 erfolgreich

Zurück Teilen:  d 20.11.2019 16:47 Erste Ergebnisse lassen hoffen: Gentherapie CRISPR/Cas9 erfolgreich Am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) wurde die erste Beta-Thalassämie-Patientin mit dem CRISPR/Cas9-Verfahren behandelt. Eine weitere Studie läuft im Bereich der Sichelzellerkrankungen. Nun wurde in…

Weltrekord-Material macht aus Wärme Elektrizität

Weltrekord-Material macht aus Wärme Elektrizität

Zurück Teilen:  d 14.11.2019 10:50 Weltrekord-Material macht aus Wärme Elektrizität Ein neuartiges Material erzeugt aus Temperaturunterschieden sehr effizient elektrischen Strom. Damit können sich Sensoren und kleine Prozessoren kabellos selbst mit Energie versorgen. Thermoelektrische Materialien können…

Magnetisches Tuning auf der Nanoskala

Magnetisches Tuning auf der Nanoskala

Zurück Teilen:  d 11.11.2019 11:40 Magnetisches Tuning auf der Nanoskala Magnetische Nanostrukturen maßgeschneidert herzustellen und nanomagnetische Materialeigenschaften gezielt zu beeinflussen, daran arbeiten Physiker des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) gemeinsam mit Kollegen des Leibniz-Instituts für Festkörper- und…

Wie Sauerstoff das Herzstück wichtiger Enzyme zerstört

Wie Sauerstoff das Herzstück wichtiger Enzyme zerstört

Zurück Teilen:  d 04.11.2019 09:06 Wie Sauerstoff das Herzstück wichtiger Enzyme zerstört Bestimmte Enzyme, wie die Wasserstoff produzierenden Hydrogenasen, sind in Anwesenheit von Sauerstoff instabil. Woran das liegt, haben Forscherinnen und Forscher der Ruhr-Universität Bochum…

Uralte Gaswolke zeigt, dass die ersten Sterne direkt nach dem Urknall entstanden sein müssen

Uralte Gaswolke zeigt, dass die ersten Sterne direkt nach dem Urknall entstanden sein müssen

Zurück Teilen:  d 31.10.2019 10:00 Uralte Gaswolke zeigt, dass die ersten Sterne direkt nach dem Urknall entstanden sein müssen Astronomen unter der Leitung von Eduardo Bañados vom Max-Planck-Institut für Astronomie haben eine Gaswolke entdeckt, die…

Nanokeramik aus der Kugelmühle

Nanokeramik aus der Kugelmühle

Zurück Teilen:  d 30.10.2019 09:08 Nanokeramik aus der Kugelmühle Winzige Korundpartikel für Autokatalysatoren oder besonders stabile Keramiken lassen sich verblüffend einfach erzeugenAutokatalysatoren und Materialien etwa für Zahnimplantate könnten künftig robuster werden und sich einfacher herstellen…

Die Alchemie von verschmelzenden Neutronensternen

Die Alchemie von verschmelzenden Neutronensternen

Zurück Teilen:  d 23.10.2019 19:00 Die Alchemie von verschmelzenden Neutronensternen Zum ersten Mal haben Astronomen ein chemisches Element identifiziert, das durch das Verschmelzen zweier Neutronensterne gebildet wurde. Der verantwortliche Mechanismus – bekannt als schneller Neutroneneinfang…

Bluteiweiss schützt vor neurologischen Schäden nach Hirnblutung

Bluteiweiss schützt vor neurologischen Schäden nach Hirnblutung

Zurück Teilen:  d 21.10.2019 15:25 Bluteiweiss schützt vor neurologischen Schäden nach Hirnblutung Überleben Betroffene eine Hirnblutung, können zeitlich verzögert schwere Hirnschädigungen auftreten. Verantwortlich dafür ist freies Hämoglobin, das von den roten Blutkörperchen stammt und Nervenzellen…

Die molekularen Grundlagen von Pilzen: Neuer Biomarker soll Diagnostik verbessern

Die molekularen Grundlagen von Pilzen: Neuer Biomarker soll Diagnostik verbessern

Zurück Teilen:  d 26.09.2019 09:30 Die molekularen Grundlagen von Pilzen: Neuer Biomarker soll Diagnostik verbessern Hubertus Haas und sein Team erforschen seit über 20 Jahren die molekularen Grundlagen von Pilzen, insbesondere den überlebenswichtigen Eisenstoffwechsel. Seit…

TU Darmstadt: Magnetische Kühlung als Antwort auf Klimakrise?

TU Darmstadt: Magnetische Kühlung als Antwort auf Klimakrise?

Zurück Teilen:  d 16.09.2019 10:26 TU Darmstadt: Magnetische Kühlung als Antwort auf Klimakrise? Darmstadt/Dresden, 16. September 2019. Für das Jahr 2060 erwarten Zukunftsforscher einen Paradigmenwechsel beim globalen Energiekonsum: Erstmals wird die Menschheit dann mehr Energie…

Womit werden wir morgen kühlen? Wissenschaftler bewerten das Potenzial von Werkstoffen für die magnetische Kühlung

Womit werden wir morgen kühlen? Wissenschaftler bewerten das Potenzial von Werkstoffen für die magnetische Kühlung

Zurück Teilen:  d 16.09.2019 12:06 Womit werden wir morgen kühlen? Wissenschaftler bewerten das Potenzial von Werkstoffen für die magnetische Kühlung Für das Jahr 2060 erwarten Zukunftsforscher einen Paradigmenwechsel beim globalen Energiekonsum: Erstmals wird die Menschheit…