Schlagwort: Fortpflanzung

Das Klima wandelt sich schneller, als sich die Tierwelt anpassen kann

Das Klima wandelt sich schneller, als sich die Tierwelt anpassen kann

Zurück Teilen:  d 23.07.2019 17:00 Das Klima wandelt sich schneller, als sich die Tierwelt anpassen kann Obwohl Tiere häufig auf den Klimawandel reagieren, sind solche Reaktionen im Allgemeinen unzureichend, um das rasante Tempo des Temperaturanstiegs…

Der Vorrang der B-Chromosomen – Entschlüsselung des Mechanismus hinter dem Drive von B-Chromosomen

Der Vorrang der B-Chromosomen – Entschlüsselung des Mechanismus hinter dem Drive von B-Chromosomen

Zurück Teilen:  d 20.06.2019 23:02 Der Vorrang der B-Chromosomen – Entschlüsselung des Mechanismus hinter dem Drive von B-Chromosomen Jede Art von Lebewesen, ob Tier oder Pflanze, hat eine charakteristische Chromosomenzahl. Während die Fruchtfliege 8 Chromosomen…

Biophysik: Sex war in der Evolution vorteilhafter als bisher bekannt

Biophysik: Sex war in der Evolution vorteilhafter als bisher bekannt

Zurück Teilen:  d 07.06.2019 11:17 Biophysik: Sex war in der Evolution vorteilhafter als bisher bekannt Modellrechnungen mit Bakterienzellen zeigen, dass bei der Fortpflanzung ohne Sex die grundlegende Zellmaschinerie stärker abgenutzt wird als bisher angenommen /…

Wie erkennt der innere Mondkalender von Tieren die richtige Mondphase?

Wie erkennt der innere Mondkalender von Tieren die richtige Mondphase?

Teilen:  d 09.09.2022 12:22 Wie erkennt der innere Mondkalender von Tieren die richtige Mondphase? Ein lichtempfindliches Molekül hilft Meerestieren ihren Fortpflazungszyklus zu synchronisieren. Wie Tiere in der Lage sind, natürliche Lichtquellen zu interpretieren, um ihre…

Lang lebe Nemo! – Neues Tiermodell für die Alternsforschung?

Lang lebe Nemo! – Neues Tiermodell für die Alternsforschung?

Zurück Teilen:  d 24.04.2019 14:46 Lang lebe Nemo! – Neues Tiermodell für die Alternsforschung? Clownfische können im Aquarium über 20 Jahre alt werden. Forscher der Scuola Normale Superiore in Pisa, Italien, haben in Zusammenarbeit mit…

Prägende Kindheit bei Tüpfelhyänen: Soziale Faktoren und Umweltbedingungen beeinflussen die evolutionäre Fitness

Prägende Kindheit bei Tüpfelhyänen: Soziale Faktoren und Umweltbedingungen beeinflussen die evolutionäre Fitness

Teilen:  d 16.08.2022 11:37 Prägende Kindheit bei Tüpfelhyänen: Soziale Faktoren und Umweltbedingungen beeinflussen die evolutionäre Fitness Wissenschaftliche Analysen deuten darauf hin, dass bei Menschen eine Reihe von Lebensumständen in der Kindheit langfristige Auswirkungen auf die…

Wie Korallenlarven sesshaft werden

Wie Korallenlarven sesshaft werden

Zurück Teilen:  d 22.02.2019 15:15 Wie Korallenlarven sesshaft werden Dopamin, beim Menschen als Glückshormon bekannt, hat auch eine Wirkung auf winzige Korallenlarven: Es bringt die Tierchen dazu, sich auf festem Untergrund anzusiedeln. Die Studienergebnisse können…

Gräser können sich ohne Evolution anpassen

Gräser können sich ohne Evolution anpassen

Zurück Teilen:  d 19.02.2019 12:28 Gräser können sich ohne Evolution anpassen Um sich an die Umwelt anzupassen, übernehmen Gräser bestimmte Gene von verwandten Arten – und dies auf direktem Weg von Pflanze zu Pflanze, ohne…

Fluconazol macht Pilze sexuell aktiv

Fluconazol macht Pilze sexuell aktiv

Zurück Teilen:  d 08.02.2019 12:25 Fluconazol macht Pilze sexuell aktiv Unter Einfluss des Medikaments Fluconazol ändert der Pilz Candida albicans seine Art der Fortpflanzung und wird dadurch noch resistenter. Das haben Wissenschaftler der Universität Würzburg…

Bestäubung durch Krebstiere

Bestäubung durch Krebstiere

Teilen:  d 29.07.2022 11:30 Bestäubung durch Krebstiere Biene des Meeres: Eine kleine Meerassel hilft bei der Befruchtung von Rotalgen Bis vor Kurzem bestand die Annahme, dass eine Bestäubung durch Tiere ausschließlich Pflanzen an Land vorbehalten…

Was uns eine Meeresschnecke über Evolution und Bewusstsein verrät?

Schlundsackschnecken zu denen Elysia timida gehört, sind hauptsächlich in der Algenzone der Meeresküsten zu finden. Die Schnecken ernähren sich fast ausschließlich von Algen, deren Chloroplasten sie aufnehmen und in ihre Haut oder vergrößerte Mitteldarmdrüse einlagern…

Quanten-Darwinismus: Das Evolutionsprinzip jetzt auch bei Quanten nachgewiesen.

Quanten-Darwinismus: Das Evolutionsprinzip jetzt auch bei Quanten nachgewiesen.

(prcenter.de) Die fundamentalen Prinzipien der Evolution gelten offenbar auch für die kleinsten Teilchen der Materie. Wissenschaftler fanden, dass sich nur die „fittesten“ Partikel durchsetzen und ihren eigenen „Nachwuchs“ erzeugen. Da diese Eigenschaft „universell“ gilt, könnte…