Schlagwort: Neurologe

DGKN: Verschenkte Jahre – Epilepsie-Operation wird oft zu lange hinausgezögert

DGKN: Verschenkte Jahre – Epilepsie-Operation wird oft zu lange hinausgezögert

Zurück Teilen:  d 25.11.2019 13:23 DGKN: Verschenkte Jahre – Epilepsie-Operation wird oft zu lange hinausgezögert Eine Epilepsie bricht meist früh in das Leben der Betroffenen ein: Rund drei von vier Patienten leiden schon in ihrer…

Herantasten an die Berührungswahrnehmung im Gehirn

Herantasten an die Berührungswahrnehmung im Gehirn

Zurück Teilen:  d 25.11.2019 11:26 Herantasten an die Berührungswahrnehmung im Gehirn Mehr als zehn Prozent der Großhirnrinde sind an der Verarbeitung von Informationen unseres Tastsinns beteiligt – ein größerer Bereich als zuvor angenommen. Das ist…

Neues aus der Alzheimer-Forschung

Neues aus der Alzheimer-Forschung

Zurück Teilen:  d 27.09.2019 12:00 Neues aus der Alzheimer-Forschung Insgesamt gibt es weit über eine Million Demenzpatienten in Deutschland. Für die Behandlung werden 5.633 Milliarden Euro ausgegeben [1], ohne dass bislang befriedigende krankheitsmodifizierende Therapieerfolge zu…

Mütterliche Autoantikörper ursächlich für kindliche Verhaltensstörungen?

Mütterliche Autoantikörper ursächlich für kindliche Verhaltensstörungen?

Zurück Teilen:  d 27.09.2019 12:00 Mütterliche Autoantikörper ursächlich für kindliche Verhaltensstörungen? Mit Antikörpern wehrt unser Immunsystem viele Krankheitserreger ab. Bei sogenannten Autoimmunerkrankungen werden fälschlicherweise Antikörper gebildet, die gegen körpereigene Zellen gerichtet sind – das Immunsystem…

Paradigmenwechsel in der MS-Therapie – Heilung durch Stammzelltransplantation?

Paradigmenwechsel in der MS-Therapie – Heilung durch Stammzelltransplantation?

Zurück Teilen:  d 27.09.2019 12:00 Paradigmenwechsel in der MS-Therapie – Heilung durch Stammzelltransplantation? Verschiedene Therapien sind heute hocheffektiv zur Prophylaxe der Krankheitsschübe bei Multipler Sklerose (MS), jedoch relativieren neuere Studien den Erfolg im Hinblick auf…

Hochbetagte profitieren von Schlaganfall-Spezialeinrichtungen

Hochbetagte profitieren von Schlaganfall-Spezialeinrichtungen

Teilen:  d 19.10.2022 15:11 Hochbetagte profitieren von Schlaganfall-Spezialeinrichtungen Behandelt man Patientinnen und Patienten mit Schlaganfall in Spezialabteilungen, so genannten „Stroke Units“, so verbessert dies die Überlebenschance selbst bei denen, die 90 Jahre oder älter sind….

DGKN: Kribbeln in Fingern und Händen – Nutzung von Smartphones und Nerven-Engpass-Syndrom

DGKN: Kribbeln in Fingern und Händen – Nutzung von Smartphones und Nerven-Engpass-Syndrom

Zurück Teilen:  d 13.08.2019 14:13 DGKN: Kribbeln in Fingern und Händen – Nutzung von Smartphones und Nerven-Engpass-Syndrom Die intensive Nutzung von Smartphones fördert vermutlich einen Nerven-Engpass im Handgelenk mit schmerzhaften Taubheitsgefühlen, das sogenannte Karpaltunnelsyndrom (KTS)….

Ethische Fragen bei virtueller Realität in der Medizin

Ethische Fragen bei virtueller Realität in der Medizin

Zurück Teilen:  d 08.08.2019 15:54 Ethische Fragen bei virtueller Realität in der Medizin Forscher des Universitätsklinikums Freiburg mahnt sensiblen Einsatz von Möglichkeiten virtueller Realitäten in der Medizin und der Pflege an / Publikation in Nature…

Mach mal Pause! Stimulation des Gehirns hilft beim motorischen Lernen

Mach mal Pause! Stimulation des Gehirns hilft beim motorischen Lernen

Zurück Teilen:  d 08.08.2019 12:59 Mach mal Pause! Stimulation des Gehirns hilft beim motorischen Lernen Wir bedienen das Smartphone oder schreiben auf einer Tastatur, tagtäglich automatisch und ohne nachzudenken. Diese Fertigkeiten mussten wir jedoch anfangs…

Neue Studie identifiziert im Gehirn von MS-Patienten von der Multiplen Sklerose betroffene Zelltypen

Neue Studie identifiziert im Gehirn von MS-Patienten von der Multiplen Sklerose betroffene Zelltypen

Zurück Teilen:  d 17.07.2019 19:22 Neue Studie identifiziert im Gehirn von MS-Patienten von der Multiplen Sklerose betroffene Zelltypen Potenzieller Ansatzpunkt für neue, spezifische Therapien / Ergebnisse hochrangig in Nature publiziert / PD Dr. med. Lucas…

Potenzielles Huntington-Medikament verträglich: Start einer Wirksamkeitsstudie ermöglicht

Potenzielles Huntington-Medikament verträglich: Start einer Wirksamkeitsstudie ermöglicht

Zurück Teilen:  d 05.07.2019 10:47 Potenzielles Huntington-Medikament verträglich: Start einer Wirksamkeitsstudie ermöglicht Gemeinsame Presseinformation der Universität Ulm und der Ruhr-Universität Bochum: Das potenzielle Huntington-Medikament Ionis-HTT-Rx (RG6042) hat sich in einer klinischen Studie als verträglich erwiesen…

Aktuelle Studie: Neue Daten zur Prävention nach Schlaganfällen ungeklärter Ursache

Aktuelle Studie: Neue Daten zur Prävention nach Schlaganfällen ungeklärter Ursache

Zurück Teilen:  d 16.05.2019 14:00 Aktuelle Studie: Neue Daten zur Prävention nach Schlaganfällen ungeklärter Ursache Bluthochdruck, Diabetes, Übergewicht, Rauchen – die Ursachen für ischämische Schlaganfälle, die oft bei älteren Patienten mit Arterienverkalkung auftreten, sind meistens…