Schlagwort: Neutronen

Betrieb des FRM II mit niedrig angereichertem Uran möglich – Bahnbrechende Berechnungen der TUM

Betrieb des FRM II mit niedrig angereichertem Uran möglich – Bahnbrechende Berechnungen der TUM

Teilen:  25.11.2022 10:32 Betrieb des FRM II mit niedrig angereichertem Uran möglich – Bahnbrechende Berechnungen der TUM Die Forschungs-Neutronenquelle (FRM II) der Technischen Universität (TUM) kann aus wissenschaftlicher Sicht auf ein Brennelement mit niedrig angereichertem…

Betrieb des FRM II mit niedrig angereichertem Uran möglich – Bahnbrechende Berechnungen der TUM

Phantom Kohlensäure: Und es gibt sie doch!

Teilen:  22.11.2022 11:06 Phantom Kohlensäure: Und es gibt sie doch! Die Existenz von Kohlensäure war in der Wissenschaft lange umstritten: theoretisch existent, praktisch kaum nachweisbar, denn an der Erdoberfläche zerfällt die Verbindung. Ein deutsch-chinesisches Team…

Mit Neutronen-Spin-Uhren auf der Spur von Dunkler Materie

Mit Neutronen-Spin-Uhren auf der Spur von Dunkler Materie

Teilen:  d 11.11.2022 10:20 Mit Neutronen-Spin-Uhren auf der Spur von Dunkler Materie Mit Hilfe eines an der Universität Bern entwickelten Präzisionsexperiments konnte ein internationales Forschungsteam den Spielraum für die Existenz von dunkler Materie deutlich einschränken….

Die Alchemie von verschmelzenden Neutronensternen

Die Alchemie von verschmelzenden Neutronensternen

Zurück Teilen:  d 23.10.2019 19:00 Die Alchemie von verschmelzenden Neutronensternen Zum ersten Mal haben Astronomen ein chemisches Element identifiziert, das durch das Verschmelzen zweier Neutronensterne gebildet wurde. Der verantwortliche Mechanismus – bekannt als schneller Neutroneneinfang…

Dichter geht’s nicht: Neues Modell für Materie in Neutronensternenkollisionen

Dichter geht’s nicht: Neues Modell für Materie in Neutronensternenkollisionen

Teilen:  d 01.11.2022 09:54 Dichter geht’s nicht: Neues Modell für Materie in Neutronensternenkollisionen Nach schwarzen Löchern sind Neutronensterne die dichtesten Objekte in unserem Universum. Wie ihr Name schon sagt, bestehen Neutronensterne zum größten Teil aus…

So schnell wie noch nie – Neutronentomographie zeigt, wie Wurzeln “trinken”

So schnell wie noch nie – Neutronentomographie zeigt, wie Wurzeln “trinken”

Zurück Teilen:  d 25.09.2019 16:15 So schnell wie noch nie – Neutronentomographie zeigt, wie Wurzeln “trinken” Ein Team von Forschenden aus Potsdam, Berlin und Grenoble konnte mit ultraschneller 3D-Neutronenbildgebung den Transport von Wasser im Boden…

2.000 Atome an zwei Orten gleichzeitig

2.000 Atome an zwei Orten gleichzeitig

Zurück Teilen:  d 23.09.2019 17:00 2.000 Atome an zwei Orten gleichzeitig Ein neuer Rekord der Quantenüberlagerung Das Prinzip der Quantenüberlagerung wurde in einer neuen Studie von Wissenschaftlern der Universität Wien in Zusammenarbeit mit der Universität…

Asteroid Ryugu: Zugereist vom Rand des Sonnensystems

Asteroid Ryugu: Zugereist vom Rand des Sonnensystems

Teilen:  d 20.10.2022 20:18 Asteroid Ryugu: Zugereist vom Rand des Sonnensystems Eisenisotope in Proben vom Asteroiden Ryugu deuten auf einen Entstehungsort jenseits der Umlaufbahnen von Jupiter und Saturn hin. Der Asteroid Ryugu ist wahrscheinlich am…

Nanopartikel in Lithium-Schwefel-Akkus mit Neutronen aufgespürt

Nanopartikel in Lithium-Schwefel-Akkus mit Neutronen aufgespürt

Zurück Teilen:  d 06.09.2019 10:13 Nanopartikel in Lithium-Schwefel-Akkus mit Neutronen aufgespürt Ein HZB-Team hat erstmals mit Hilfe von Neutronenexperimenten präzise analysiert, wie und wo sich Nanopartikel aus Lithiumsulfid und Schwefel im Lauf der Ladezyklen an…

Starke Magnetfelder mit Neutronen sichtbar machen

Starke Magnetfelder mit Neutronen sichtbar machen

Zurück Teilen:  d 22.08.2019 15:06 Starke Magnetfelder mit Neutronen sichtbar machen Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI haben eine neue Methode entwickelt, mit der man starke Magnetfelder exakt vermessen kann. Dafür nutzen sie Neutronen, die…

Internationales Team unter Leitung der TU Darmstadt misst Größe eines exotischen Nickel-Isotops

Internationales Team unter Leitung der TU Darmstadt misst Größe eines exotischen Nickel-Isotops

Teilen:  d 05.10.2022 11:18 Internationales Team unter Leitung der TU Darmstadt misst Größe eines exotischen Nickel-Isotops Eine internationale Forschungskooperation unter Leitung eines Kernphysik-Teams der TU Darmstadt hat den Ladungsradius des Isotops Nickel-56 bestimmt. Damit lässt…

Nano-Papier zum Sprühen

Nano-Papier zum Sprühen

Zurück Teilen:  d 09.07.2019 09:36 Nano-Papier zum Sprühen Mit einem neuen Sprühverfahren lassen sich sehr gleichmäßige Schichten aus Zellulose-Nanofasern (CNF) im industriellen Maßstab produzieren. Röntgenuntersuchungen an DESYs Forschungslichtquelle PETRA III sowie Untersuchungen mit einem Rasterkraftmikroskop…