Schlagwort: Zeit

Leben am Vulkan – in zwei Schritten zur Anpassung

Leben am Vulkan – in zwei Schritten zur Anpassung

Teilen:  d 18.05.2022 20:00 Leben am Vulkan – in zwei Schritten zur Anpassung Ein internationales Team unter der Leitung von Angela Hancock vom Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln (Deutschland) und Wissenschaftler:innen der Associação Projecto Vitó…

Zündeln vor 9.500 Jahren

Zündeln vor 9.500 Jahren

Teilen:  d 17.05.2022 10:26 Zündeln vor 9.500 Jahren Schon vor 9.500 Jahren setzten die Menschen in Europa Brandrodung ein, um Land für sich nutzbar zu machen. Dies zeigen Umweltdaten aus zwei Bohrkernen aus dem Ammertal,…

Diplodocus

Wissen Sie was ein Diplodocus ist? Hier jetzt ein Video zur Antwort! Der Diplodocus gehört zur Gattung der Echsenbeckendinosaurier. Die drei bislang bekannten Arten lebten in der Zeit des Jura in Nordamerika. Die Jurazeit begann…

Bürgerpartizipation: Ein hybrider Hubbel fürs Hubland

Bürgerpartizipation: Ein hybrider Hubbel fürs Hubland

Teilen:  d 12.05.2022 13:02 Bürgerpartizipation: Ein hybrider Hubbel fürs Hubland Über einen eigenartigen Briefkasten werden bald viele Menschen am Hubland stolpern. Entstanden ist der „hubbel“ in einer Doktorarbeit, in der es um neue Ideen für…

Bürgerpartizipation: Ein hybrider Hubbel fürs Hubland

Große Fortschritte dank Mini-Organen

Teilen:  d 13.05.2022 14:26 Große Fortschritte dank Mini-Organen Mit lebensechten Organnachbildungen – sogenannten 3D-Organoiden – lassen sich Krankheitsprozesse gut erforschen. Ein Team der Universität Würzburg hat jetzt eine Art Bauplan für solch ein Modell des…

Immungeschwächte potentielle Quelle für SARS-CoV-2-Mutationen

Immungeschwächte potentielle Quelle für SARS-CoV-2-Mutationen

Teilen:  d 12.05.2022 21:47 Immungeschwächte potentielle Quelle für SARS-CoV-2-Mutationen In einer deutsch-österreichischen Kooperation haben Martina Prelog vom Uniklinikum Würzburg und Sissy Sonnleitner von der Medizinischen Universität Innsbruck am Beispiel einer Krebs-Patientin gezeigt, wie in einer…

Genetische Herkunft der ersten Bauern der Welt geklärt

Genetische Herkunft der ersten Bauern der Welt geklärt

Teilen:  d 12.05.2022 17:00 Genetische Herkunft der ersten Bauern der Welt geklärt Der genetische Ursprung der ersten Ackerbauern im Neolithikum schien lange Zeit im Nahen Osten zu liegen. Eine neue Studie, die in der Fachzeitschrift…

Astronomie: Erstes Bild des Schwarzen Lochs im Herzen der Milchstraße

Astronomie: Erstes Bild des Schwarzen Lochs im Herzen der Milchstraße

Teilen:  d 12.05.2022 15:07 Astronomie: Erstes Bild des Schwarzen Lochs im Herzen der Milchstraße Astronom:innen veröffentlichen heute das erste Bild des supermassiven Schwarzen Lochs im Zentrum unserer Milchstraße. Damit zeigen sie auf einzigartige Weise, dass…

Ein Lichtblick für die mikrobiologische Diagnostik

Ein Lichtblick für die mikrobiologische Diagnostik

Teilen:  d 12.05.2022 10:17 Ein Lichtblick für die mikrobiologische Diagnostik Forschende des HZI entwickeln molekulare Sonden zum Nachweis von Krankheitserregern in klinischen Proben Der diagnostische Nachweis von bakteriellen Krankheitserregern in klinischen Proben ist eine wichtige…

Multiple Sklerose: Einnahme des Wirkstoffs Glatirameracetat mit dem Stillen vereinbar

Multiple Sklerose: Einnahme des Wirkstoffs Glatirameracetat mit dem Stillen vereinbar

Teilen:  d 11.05.2022 09:40 Multiple Sklerose: Einnahme des Wirkstoffs Glatirameracetat mit dem Stillen vereinbar Mutter zu werden ist für Patientinnen mit Multipler Sklerose (MS) mit schwierigen Fragen verbunden: Ist es vertretbar, die Medikamente in Schwangerschaft…

Mutigere Weißbüscheläffchen lernen schneller als zurückhaltende

Mutigere Weißbüscheläffchen lernen schneller als zurückhaltende

Teilen:  d 10.05.2022 11:00 Mutigere Weißbüscheläffchen lernen schneller als zurückhaltende Kognitive Fähigkeiten von Weißbüscheläffchen werden von ihrer Persönlichkeit und Familienzugehörigkeit beeinflusst Individuelle Eigenschaften scheinen unseren Lernerfolg zu bestimmen. Ein Team von Kognitions- und Verhaltensbiolog*innen der…

Lymphödem: Vier nicht medikamentöse Verfahren könnten zur Linderung beitragen

Lymphödem: Vier nicht medikamentöse Verfahren könnten zur Linderung beitragen

Teilen:  d 10.05.2022 15:47 Lymphödem: Vier nicht medikamentöse Verfahren könnten zur Linderung beitragen Lymphödem: Vier nicht medikamentöse Verfahren könnten zur Linderung beitragenFinaler HTA-Bericht findet keine klare Überlegenheit für eine spezifische Therapie bei fortgeschrittenem Lymphödem. Im…