Schlagwort: Nature

Verdächtige Immunzellen der Multiplen Sklerose entlarvt

Verdächtige Immunzellen der Multiplen Sklerose entlarvt

Zurück Teilen:  d 22.07.2019 17:00 Verdächtige Immunzellen der Multiplen Sklerose entlarvt Forschende der Universität Zürich haben jene Abwehrzellen identifiziert, die wahrscheinlich eine Schlüsselrolle bei der Multiplen Sklerose (MS) spielen. Die MS-typischen T-Helfer-Zellen gelangen vom Blut…

HIV-Reservoirs: Neue Erkenntnisse über die zähen Gegner auf dem Weg zur Heilung

HIV-Reservoirs: Neue Erkenntnisse über die zähen Gegner auf dem Weg zur Heilung

Zurück Teilen:  d 19.07.2019 13:19 HIV-Reservoirs: Neue Erkenntnisse über die zähen Gegner auf dem Weg zur Heilung HI-Viren können in Reservoirs jahrelang im menschlichen Körper überdauern. Sie sind das grösste Hindernis für die Heilung von…

KIT: Stromversorgung – Instabile Netze verstehen

KIT: Stromversorgung – Instabile Netze verstehen

Teilen:  d 29.09.2022 10:44 KIT: Stromversorgung – Instabile Netze verstehen Eine nachhaltige Energieversorgung erfordert den Ausbau der Stromnetze. Neue Leitungen können aber auch dazu führen, dass Netze nicht wie erwartet stabiler, sondern instabiler werden. Das…

Durchbruch in der Stammzellforschung

Durchbruch in der Stammzellforschung

Zurück Teilen:  d 19.07.2019 12:20 Durchbruch in der Stammzellforschung Internationale Forschergruppe stellt hoch potente Zellen von Mensch und Schwein her / Neue Möglichkeiten für die regenerative Medizin Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verwenden für ihre Forschungsergebnisse das…

Chemische Reaktion unterm Vergrößerungsglas: Forscher aus Jülich und Graz beleuchten Entstehung von Graphen

Chemische Reaktion unterm Vergrößerungsglas: Forscher aus Jülich und Graz beleuchten Entstehung von Graphen

Zurück Teilen:  d 18.07.2019 15:13 Chemische Reaktion unterm Vergrößerungsglas: Forscher aus Jülich und Graz beleuchten Entstehung von Graphen Vor zehn Jahren haben Forscher aus Jülich und Graz eine neue Methode entwickelt, mit der man Elektronenorbitale…

Sie sind bis zu zehn Millionen Lichtjahre groß: Gigantische Radioquellen im Universum entdeckt

Sie sind bis zu zehn Millionen Lichtjahre groß: Gigantische Radioquellen im Universum entdeckt

Teilen:  d 28.09.2022 17:00 Sie sind bis zu zehn Millionen Lichtjahre groß: Gigantische Radioquellen im Universum entdeckt Ein internationales Forschungsteam unter Leitung der Hamburger Sternwarte der Universität Hamburg hat vier Radioquellen von gigantischem Ausmaß entdeckt….

“Verschraubt und zugenäht!” – Spiralförmige Fehlstellen machen dreidimensionale photonische Isolatoren robust

“Verschraubt und zugenäht!” – Spiralförmige Fehlstellen machen dreidimensionale photonische Isolatoren robust

Teilen:  d 28.09.2022 17:00 “Verschraubt und zugenäht!” – Spiralförmige Fehlstellen machen dreidimensionale photonische Isolatoren robust Wissenschaftlern der Universität Rostock und des Technion Haifa ist es erstmals gelungen, einen dreidimensionalen topologischen Isolator für Licht zu erzeugen….

Trickreiche Transportmoleküle

Trickreiche Transportmoleküle

Zurück Teilen:  d 18.07.2019 11:52 Trickreiche Transportmoleküle Frankfurter Forscher haben Mechanismus eines ABC-Transporters im Detail aufgeklärt / Titelstory in Nature FRANKFURT. Fast alle Lebewesen – von der Bakterie bis zum Menschen – beherbergen in ihren…

Neurobiologie: Sushi für Synapsen

Neurobiologie: Sushi für Synapsen

Zurück Teilen:  d 18.07.2019 11:33 Neurobiologie: Sushi für Synapsen Die Nervenverbindungen im menschlichen Gehirn werden ständig umgebaut – die Voraussetzung, um zu lernen. Die dafür notwendigen Botenmoleküle zirkulieren in der Nervenzelle wie Sushi auf einer…

Leukämie: Wie Krebszellen einen Gefahrendetektor unterdrücken

Leukämie: Wie Krebszellen einen Gefahrendetektor unterdrücken

Zurück Teilen:  d 18.07.2019 09:06 Leukämie: Wie Krebszellen einen Gefahrendetektor unterdrücken Leukämische Stammzellen können gegen die Immunzellen des Körpers Resistenzen entwickeln, indem sie etwa einen Gefahrendetektor ausser Kraft setzen. Welche Mechanismen dahinterstecken und welche neuen…

Neue Studie identifiziert im Gehirn von MS-Patienten von der Multiplen Sklerose betroffene Zelltypen

Neue Studie identifiziert im Gehirn von MS-Patienten von der Multiplen Sklerose betroffene Zelltypen

Zurück Teilen:  d 17.07.2019 19:22 Neue Studie identifiziert im Gehirn von MS-Patienten von der Multiplen Sklerose betroffene Zelltypen Potenzieller Ansatzpunkt für neue, spezifische Therapien / Ergebnisse hochrangig in Nature publiziert / PD Dr. med. Lucas…

Krebsstammzellen für das Immunsystem sichtbar machen –

Krebsstammzellen für das Immunsystem sichtbar machen –

Zurück Teilen:  d 17.07.2019 19:10 Krebsstammzellen für das Immunsystem sichtbar machen – Ergebnisse könnten neues Behandlungskonzept gegen Leukämie ermöglichen gemeinsame Pressemitteilung des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), des Deutschen Krebskonsortiums (DKTK) und des Universitätsklinikums Tübingen Leukämie-Stammzellen schützen…